AKTUELLE NEWS

Einladung zur 2. Verbandsversammlung in 2022

Wir laden zur 2. öffentlichen Verbandsversammlung am 30.05.2022 um 18.00 Uhr in das Schloss Kunnersdorf, Liebsteiner Straße 8, 02829 Schöpstal, ein.

Tagesordnung:

öffentlicher Teil:

  1.  Eröffnung der Sitzung und Begrüßung der Gäste
  2. Bestätigung der Niederschrift der Sitzung vom 21.03.2022
  3. Bürgerfragestunde
  4. Beratung und Beschluss zur Vergabe „Sanierung Pumpwerk 2, Ludwigsdorf“, Los 1
  5. Beratung und Beschluss zur Vergabe „Sanierung Pumpwerk 19 Holtendorf“, Los 2
  6. Feststellung Jahresabschluss 2021 mit Beschluss
  7. Bestellung Gewässerschutzbeauftragter mit Beschluss
  8. Informationen der Verwaltung
  9. Anfragen/Mitteilungen der Verbandsmitglieder

Danach: nichtöffentlicher Teil

Veröffentlichung von Informationen gemäß § 36 b SächsGemO:

Die Beratungsunterlagen zur Verbandsversammlung können beim Abwasserzweckverband "Weißer Schöps" nach vorheriger Absprache eingesehen werden, soweit es sich nicht um personenbezogene Daten oder um Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse handelt (Wahrung des Datenschutzes).  

 

Führungswechsel

Zum 31.12.2021 wurde unser langjähriger Geschäftsführer, Christian Mühle, in den Ruhestand verabschiedet. 

Seit dem 01.12.1992 führte er die Geschäfte des Abwasserzweckverbandes "Weißer Schöps". 

Für seine gute und zuverlässige Arbeit möchten wir uns ganz herzlich bei ihm bedanken und wünschen ihm für die Zukunft vor allem Gesundheit und alles Gute. 

Seit dem 01.01.2022 übernimmt Frau Petra Hänsch die Geschäftsführung des Abwasserzweckverbandes "Weißer Schöps". 

(von links nach rechts)

Herr Bernd Kalkbrenner

Frau Petra Hänsch

Herr Christian Mühle

Regeln zur Einleitung in das Abwassersystem

Diese Dinge gehören in die Toilette:

  • menschliche Ausscheidungen

  • Toilettenpapier

Achtungszeichen

Diese Dinge gehören in die Mülltonne:

  • Speisereste, Speisefette und -öle

  • Hygieneartikel, wie Babywindeln, Slipeinlagen, Damenbinden, Tampons, Kondome, Haare, Wattestäbchen, Papiertücher und Feuchttücher

  • Zigarettenkippen, Feuerzeuge, Rasierklingen, Flaschenverschlüsse, Papier, Plastik und andere feste Abfälle

  • Medikamente (fest und flüssig)

Diese Dinge müssen gesondert entsorgt werden:

  • Batterien, chlorhaltige und ätzende Putz- und Reinigungsmittel

  • Altöl, Chemikalien, Farben und Lacke, u.v.m.

Bei Nichtbeachtung dieser Einleitvorschriften kann es zu Störungen in den Abwasserpumpstationen kommen. Vermehrte Störungen führen zu zusätzlichen Instandhaltungskosten, welche wiederrum auf Dauer eine Erhöhung der Schmutzwassergebühren nach sich ziehen.

Havarietelefon

technische Betriebsführung:
Eifler Transporte & Stadtentsorgung GmbH

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
täglich 08:00 bis 12:00 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten:
Di von 13:00 bis 18:00 Uhr
Do von 13:00 bis 16:00 Uhr

Hausanschrift

Abwasserzweckverband "Weißer Schöps"
Liebsteiner Straße 8 | 02829 Schöpstal

Tel:   035825 89 90 (21) oder (20)
Fax:   035825 89 90 (29)

Handy: 0171 3200638
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haupteingang

Haupteingang

© 2019 Abwasserzweckverband Weisser Shöps | Webdesign MediaDesign Oberlausitz Frank Petzold