Für die Abwasserbeseitigung erhebt der AZV von den Vorteilsnehmern der Einrichtungen entsprechende Beiträge und Gebühren.

Mehr erfahren

Aufgaben

Der Zweckverband hat die Aufgabe das im Verbandsgebiet anfallende Schmutzwasser und das mit dem Schmutzwasser in den Anlagen fließende Wasser zu sammeln, zu behandeln, abzuleiten, zu verregnen, zu verrieseln oder zu versickern, sowie den Klärschlamm aus der Abwasserbehandlung zu stabilisieren und zu entwässern.

Gleichzeitig hat er insbesondere auch die Aufgabe die zur Abwasserbeseitigung erforderlichen Anlagen zu planen, zu errichten, zu übernehmen, zu erneuern, zu betreiben und zu verwalten soweit diese für die Ableitung und Reinigung von Schmutzwasser aus dem Verbandsgebiet notwendig sind. Er hat für die ordnungsgemäße Ableitung und Beseitigung des eingeleiteten Schmutzwassers zu sorgen.

Bei der Abwasserbeseitigung unterscheidet man zwischen zentralen Entsorgern (Abwasserbeseitigung über die öffentlichen Kanäle) und dezentralen Entsorgern (Abwasserbeseitigung über Kleinkläranlagen, abflusslose Gruben).

Havarietelefon

Außerhalb der Geschäftszeiten:
(Fachunternehmen Wasser und
Abwasser Kretschmer GmbH)
oder 0171-32 00 638 (AZV-Notruf)

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
täglich 08:00 bis 12:00 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten:
Di von 13:00 bis 18:00 Uhr
Do von 13:00 bis 16:00 Uhr

Hausanschrift

Abwasserzweckverband Weisser Schöps
Liebsteiner Straße 8 | 02829 Schöpstal

Tel::   035825 89 90 (20) oder (21)
Fax:   035825 89 90 (29)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haupteingang

Haupteingang

© 2019 Abwasserzweckverband Weisser Shöps | Webdesign MediaDesign Oberlausitz Frank Petzold